Rapunzel: Orell Füssli schluckt weitere Buchhandlung

Der Deal sei für den Erhalt der Genossenschafts-Buchhandlung in Liestal überlebenswichtig gewesen.

8.01.2024
image
Buchhandlung Rapunzel in Liestal. Bild: ZVG
Mit Orell Füssli habe man eine «nachhaltige Lösung zur Erhaltung der Buchhandlung Rapunzel» gefunden, schreibt Rapunzel-Co-Leiterin Maya Itin in einer Mitteilung. Für die Kunden ändere sich nichts, versichert sie.
Der Name bleibe bestehen, ebenso das Konzept der Buchhandlung. Zudem würden auch die Mitarbeiter weiter angestellt bleiben, und der Standort im Kulturhaus Palazzo bleibe bestehen. Die Buchhandlung Rapunzel ist dort seit über 40 Jahren.
Für Rapunzel sei die Lösung die Rettung: Die genossenschaftlich geführte Buchhandlung beim Bahnhof Liestal war gefährdet und hätte Ende Januar schliessen müssen. Durch Orell Füssli sei nun «ein nahtloser Weiterbetrieb mit demselben Team gewährleistet», heisst es.

Immer wieder Buchhandlungen übernommen

Das Zürcher Unternehmen Orell Füssli Thalia betreibt eine der grössten Buchhandlungen der Schweiz und beschäftigt rund 800 Mitarbeiter. Es betreibt 55 Verkaufsstellen in der Schweiz.
In den letzten Jahren hat das Unternehmen immer wieder traditionelle Buchhandlungen übernommen.
  • Orell Füssli übernimmt «Buchparadies» mit 3 Filialen

  • non-food
  • handel
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Diese Standorte sucht Rossmann in der Schweiz

Der deutsche Drogeriemarkt-Konzern will in Shopping-Center, aber auch in Quartierzentren – und gern auch in ländliche Gegenden.

image

Drogerieriese Rossmann kommt in die Schweiz

Der Markteintritt des zweitgrössten Drogisten-Konzerns in Europa soll im Winter erfolgen.

image

Lidl Schweiz: Neuer Immobilienchef

Tobias Eggli folgt als Chief Real Estate Officer auf Reto Ruch.

image

Aargau: Unterschriften-Aktion für ein DIY-Geschäft

In Bremgarten soll die Schliessung des Migros Do it + Garden verhindert werden.

image

Noch ein Amt für Hansueli Loosli

Der ehemalige Coop- und Swisscom-Präsident geht in den Aufsichtsrat von Spar Österreich.

image

Denner testet Reinigungs-Roboter

Mehr Frischwaren heisst mehr Hygiene-Anforderungen – und da sollen Hilfs-Roboter aus China nun etwas entlasten.