Saviva bekommt neues Operation Center

Der Grosshändler wird am Standort im Aargau 260 Menschen beschäftigen.

8.09.2023
image
Visualisierung der Gewerbezone in Lupfig und Hausen  |  Bild: Hiag.
Der Gastro-Grosshändler Saviva übernimmt im Kanton Aargau eine Nutzfläche von 20'000 Quadratmetern. Vermieterin ist die Immobiliengesellschat Hiag. Das Objekt befindet sich in den Gemeinden Hausen und Lupfig bei Brugg, und Saviva wird dort ein Operations Center mit direktem Bahnanschluss betreiben.
Laut einer Mitteilung von Hiag wird der Grosshändler damit zu einer der drei grössten Mieterinnen des Konzerns. Das neue Verteilzentrum wird im so genannten Reichholdareal entstehen und rund 260 Menschen beschäftigen.
Die Baueingabe soll in Kürze erfolgen, der Baubeginn ist für Mitte 2024 vorgesehen.
  • Pistor: Neues Verteilzentrum im St. Galler Rheintal.

  • logistik
  • food
  • handel
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Nestlé: Eigene Marke für Wegovy-Nutzer

Die Produkte der Marke «Vital Pursuit» sollen den Kunden von Appetitzüglern zu wichtigen Nährstoffen verhelfen.

image

Auch Emmi versenkt den Nutri-Score

Erst kürzlich sollte das Ampelsystem noch per Gesetz durchgedrückt werden. Jetzt wirkt es zunehmend ungeniessbar.

image

Ricola meldet weiteren Umsatzrekord

Der Umsatz des Kräuterbonbon-Herstellers wuchs 2023 zweistellig. In den USA sei man nun Marktführer bei den Hustenbonbons.

image

Cremo: Nochmals Verlust, Turnaround spätestens 2026

Der Milchverarbeiter konnte den Umsatz letztes Jahr steigern – spürte aber auch den starken Franken.

image

Fenaco: Rückläufiger Umsatz, tiefere Margen

Der Agrarkonzern spürte 2023 sowohl Preis- als auch Kostendruck.

image

Lidl Schweiz: Neuer Immobilienchef

Tobias Eggli folgt als Chief Real Estate Officer auf Reto Ruch.