Schuhe: Auch Reno Schweiz verschwindet

Die Suche nach Investoren ist gescheitert. Der hiesige Ableger des bankrotten deutschen Schuh-Konzerns hat ebenfalls Konkurs angemeldet.

30.04.2023
image
Reno-Filiale in Thun  |  Bild: PD
Es war leider absehbar – und eigentlich ist es nur eine Vollzugsmeldung: Auch Reno Schweiz hat Insolvenz angemeldet. Laut einem Communiqué der hiesigen Tochtergesellschaft sind die Aussichten unklar. «Nun müssen wir uns erst einmal einen Überblick über alles verschaffen», wird Reno-Finanzchef Dieter Metz zitiert.
Eine Investorensuche sei gescheitert, und die Schweizer Schuhhandels-Gesellschaft habe dieselbe Probleme wie ihre Geschwister in Deutschland und Österreich: Lieferprobleme auf der einen Seite, zurückhaltende Kunden auf der anderen Seite, zudem steigende Kosten – zum Beispiel bei der Energie.
Ende März hatte das Mutterhaus Reno in Deutschland Insolvenz angemeldet, aber die Filialen in der Schweiz und Österreich waren zunächst nicht betroffen.
Europaweit betrieb die bekannte Schuhhandels-Gruppe rund 180 Filialen mit etwa 1'100 Angestellten. In der Schweiz hatte das Unternehmen zuletzt noch 17 Standorte, allesamt in der Deutschschweiz.
Der Zusammenbruch fügt sich in eine zunehmend lange Reihe von Mode- und Schuhhändlern, die durch die aktuelle Konsum- und Preis-Krise in den Abgrund gestossen werden. Bekannte Opfer sind auch Görtz und Salamander in Deutschland sowie Vögele in der Schweiz.
  • handel
  • bekleidung
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Diese Standorte sucht Rossmann in der Schweiz

Der deutsche Drogeriemarkt-Konzern will in Shopping-Center, aber auch in Quartierzentren – und gern auch in ländliche Gegenden.

image

Drogerieriese Rossmann kommt in die Schweiz

Der Markteintritt des zweitgrössten Drogisten-Konzerns in Europa soll im Winter erfolgen.

image

Lidl Schweiz: Neuer Immobilienchef

Tobias Eggli folgt als Chief Real Estate Officer auf Reto Ruch.

image

Noch ein Amt für Hansueli Loosli

Der ehemalige Coop- und Swisscom-Präsident geht in den Aufsichtsrat von Spar Österreich.

image

Denner testet Reinigungs-Roboter

Mehr Frischwaren heisst mehr Hygiene-Anforderungen – und da sollen Hilfs-Roboter aus China nun etwas entlasten.

image

Wie man beim Auffüllen der Regale massiv Zeit spart

Ein kleiner Trick erspart bis 90 Minuten Arbeitszeit pro Tag und pro Filiale. Sagt die belgische Retail-Kette Colruyt.