Galaxus hat zwei Mal mehr Artikel als 2021 – doch kaum einer beachtet sie

Die Hälfte des Sortiments von aktuell 6,3 Millionen Artikeln hat laut dem Unternehmen noch niemand angeschaut.

7.11.2023
image
In den letzten zwei Jahren hat das Schweizer Online-Warenhaus Galaxus sein Sortiment um über 79 Prozent auf 6,3 Millionen Produkte aufgestockt. Davon angeschaut haben sich die Kundinnen und Kunden mit 3,8 Millionen Produkte nur gut die Hälfte. Und mindestens einmal im Warenkorb gelandet sei nur jedes siebte verfügbare Produkt, schreibt das Migros-Tochterunternehmen in einer Mitteilung.
Die «schier unendliche Auswahl an Produkten des täglichen und nicht-täglichen Bedarfs» schliesse unter anderem 1244 Staubsaugermodelle, 4812 Bohrmaschinen, 2374 Computer-Monitore, 2191 Haarbürsten oder 3317 Sorten Katzenfutter ein.
Am stärksten gewachsen seien in den letzten zwei Jahren die Rayons Mode und Sport, die zusammen aktuell fast 1,8 Millionen Produkte umfassen. Das liegt auch an den dazu gekommenen Marktplatz-Teilnehmern auf Galaxus.ch.
image
Sortiment von Galaxus nach Segmenten, Stand Oktober 2023 | Quelle: Galaxus
Das Sortimentswachstum sei dank ausgebauter Lagerkapazitäten in Wohlen und Dintikon möglich geworden. Die Lagerfläche sei seit 2021 um ein Viertel und gegenüber 2019 um mehr als die Hälfte gewachsen. Wichtig seien ausserdem die über 700 Händler, die ihre Sortimente auf Digitec und Galaxus anbieten. Der französische Sportriese Decathlon etwa brachte beim Start auf der Schweizer Plattform im Januar 2022 14'000 Artikel mit.
Mit seiner Sortimentgrösse von über 6 Millionen Artikeln liegt Galaxus unter den Schweizer E-Commerce-Unternehmen an der Spitze. Brack etwa führt laut eigenen Angaben 250'000 Produkte von über 4'700 Herstellern in seinen Lagerbeständen. Die Schweizer lassen sich wiederum nicht mit den Dimensionen des grössten Onlinehändlers Amazon vergleichen, der selbst 12 Millionen Artikel führt und auf seinem Marktplatz für Fremdanbieter mehrere hundert Millionen unterschiedliche Produkte anbietet – wobei nicht alle überall erhältlich sind.
  • digitec galaxus
  • migros
  • e-commerce
  • handel
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Migros stellt Food Now ein, Alfies schluckt Stash

Die Bereinigung im Schweizer Delivery-Business geht weiter.

image

Lidl Schweiz: Neuer Immobilienchef

Tobias Eggli folgt als Chief Real Estate Officer auf Reto Ruch.

image

Aargau: Unterschriften-Aktion für ein DIY-Geschäft

In Bremgarten soll die Schliessung des Migros Do it + Garden verhindert werden.

image

Noch ein Amt für Hansueli Loosli

Der ehemalige Coop- und Swisscom-Präsident geht in den Aufsichtsrat von Spar Österreich.

image

Denner testet Reinigungs-Roboter

Mehr Frischwaren heisst mehr Hygiene-Anforderungen – und da sollen Hilfs-Roboter aus China nun etwas entlasten.

image

Migros: Neue Leiterin Gesellschaft & Kultur bestimmt

Mira Song wird im September Hedy Graber ablösen.