Swiss Mobile übernimmt drei Handykliniken

Das Unternehmen wird neu an 32 Standorten präsent sein und hofft auf Synergien.

7.11.2023
image
Marijan Andelic, Inhaber von Swiss Mobile, und Marcel Dossenbach, CEO Mobile Klinik | Bild: PD
Der Dübendorfer Anbieter von Handyreparaturen Swiss Mobile übernimmt per sofort die Marken Mobile Klinik, Fix Repair und Handy Doktor. Das Dübendorfer Unternehmen wird laut einer Medienmitteilung mit 32 Standorten und rund 70 Angestellten zum schweizweit grössten Anbieter von Sofort-Reparaturen für Smartphones und Tablets. Operativ geleitet werden die Filialen weiterhin vom CEO der Mobile Klinik, Marcel Dossenbach.
MediaMarkt setzt auf Recommerce
Zahl der eingetauschten Geräte seit Juni vervierfacht.
Mit der Übernahme der Mobile Klinik will Swiss-Mobile-Inhaber Marijan Andelic unternehmerische Synergien nutzen. Für 2024 rechnet er mit einer Umsatzsteigerung von rund 20 Prozent.
  • elektro
  • esg
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Rivella-Aussendienst voll unter Strom

Die 24 Angestellten im Aussendienst besuchen die Kundschaft des Getränkeherstellers ab sofort nur mit Elektrofahrzeugen.

image

MediaMarkt Schweiz steigt ins Retail-Media-Business ein

Europaweit gehört MediaMarkt Saturn ohnehin schon zu den grösseren Playern im Retail-Media-Geschäft. Damit will man nun auch hierzulande punkten.

image

Trendwende beim Nutriscore: Auch Migros und Emmi prüfen Abkehr

Die Ernährungs-Erziehungs-Ampel-System macht offenbar zuwenig Sinn.

image

Stefan Fraude wird CEO der Competec-Gruppe

Erst vor ein paar Tagen gab MediaMarkt den Abgang seines CEO bekannt. Nun ist klar, wo Stefan Fraude seine «neue Herausforderung» annimmt: beim Brack-Mutterhaus aus Mägenwil.

image

Vier Fünftel von Nestlés Kunststoff-Verpackungen sind rezyklierbar

Zum heutigen «Global Recycling Day» klopfen sich Fabrikanten weltweit für ihre Bemühungen um Ressourcen und Klima selbst auf die Schultern. Allen voran Nestlé.

image

MediaMarkt: Stefan Fraude geht, Österreich-Chef kommt

Der Elektronikhändler führt die österreichische und die schweizerische Ländergesellschaft enger zusammen.