Swiss Retail Federation: Patrick Erny wird stellvertretender Direktor

Der Basler leitete bislang den Politik-Bereich beim Gewerbeverband seines Heimatkantons.

22.03.2023
image
Patrick Erny  |  Bild: PD
Dagmar Jenni erhält eine vollamtliche Stellvertretung: Per 24. April 2023 übernimmt Patrick Erny die neu geschaffene Stelle eines stellvertretenden Direktors der Swiss Retail Federation. Er werde sich «dank seinem politischen Gespür und seinem unternehmerischen Denken perfekt in die schlanken und effizienten Verbandsstrukturen» einfügen, so die Mitteilung.
Der 36-jährige Basler war zuletzt Leiter Politik beim Gewerbeverband Basel-Stadt; er sei auch durch zahlreiche Projekte in der lokalen und nationalen Politik bestens vernetzt. Unter anderem war Patrick Erny auch Vorstandsmitglied der FDP Basel-Stadt. Er hat Abschlüsse in Public Management der Université de Lausanne sowie der Universität Bern.
Die Swiss Retail Federation vertritt rund 1'600 Unternehmen des Detailhandels mit etwa 60'000 Beschäftigten. Der Verband intensivierte soeben auch die Beziehungen zur Westschweiz: Seit Anfang Monat übernimmt Nicolas Inglard die Aufgaben eines Kontaktpunktes zur Romandie.
  • handel
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Diese Standorte sucht Rossmann in der Schweiz

Der deutsche Drogeriemarkt-Konzern will in Shopping-Center, aber auch in Quartierzentren – und gern auch in ländliche Gegenden.

image

Drogerieriese Rossmann kommt in die Schweiz

Der Markteintritt des zweitgrössten Drogisten-Konzerns in Europa soll im Winter erfolgen.

image

Lidl Schweiz: Neuer Immobilienchef

Tobias Eggli folgt als Chief Real Estate Officer auf Reto Ruch.

image

Noch ein Amt für Hansueli Loosli

Der ehemalige Coop- und Swisscom-Präsident geht in den Aufsichtsrat von Spar Österreich.

image

Denner testet Reinigungs-Roboter

Mehr Frischwaren heisst mehr Hygiene-Anforderungen – und da sollen Hilfs-Roboter aus China nun etwas entlasten.

image

Wie man beim Auffüllen der Regale massiv Zeit spart

Ein kleiner Trick erspart bis 90 Minuten Arbeitszeit pro Tag und pro Filiale. Sagt die belgische Retail-Kette Colruyt.