Transgourmet eröffnet in Spanien einen neuen Supermarkt pro Woche

Die Coop-Tochter setzte ihr Expansions-Tempo auf der Iberischen Halbinsel in den ersten Monaten des Jahres fort.

8.03.2023
image
Prinzip Nachbarschaftsnähe: Suma-Filiale in Andalusien  |  Bild: PD Transgourmet España.
Transgourmet hat in Spanien in den letzten acht Wochen dieses Jahres acht neue Supermärkte eröffnet; sie bieten gemeinsam eine zusätzliche Verkaufsfläche von 1'650 Quadratmetern. Die neuen Geschäfte laufen unter den eingeführten Transgourmet-Marken Suma und Proxim. Hinzu kommt ein weiterer eigenständiger Shop der Marke Tu Súper, der exklusiv von Transgourmet beliefert wird.
Damit führt die Coop-Tochter ihre Expansion auf der iberischen Halbinsel fort. Im Jahr 2022 eröffnete der Engros-Riese dort insgesamt 84 neue Franchise-Supermärkte mit einer Verkaufsfläche von 16'300 Quadratmetern. Und alles in allem betreibt Transgourmet nun gut 800 Filialen in Spanien.
Transgourmet ist seit 2021 auf der Halbinsel präsent und hat inzwischen auch mit seinen Cash&Carry-Märkten und dem B2B-Handel eine starke Stellung erreicht. Im Dezember 2022 wurde der Kauf von 35 Immobilien bekannt, in denen der Cash&Carry-Arm des Unternehmens, GM Cash, bereits Filialen betreibt – als «klares Bekenntnis zur Zukunft und zur Kontinuität des Geschäfts von Transgourmet in Spanien», wie die Firma damals mitteilte.

Die Transgourmet-Gruppe erzielte im letzten Jahr einen Umsatz von 11,1 Milliarden Franken – sie liefert inzwischen also ziemlich genau einen Drittel der Coop-Umsätze. Mit einem Plus von 21 Prozent lag ihr Wachstum auch weit über dem Konzerndurchschnitt. Transgourmet España steigerte seine Verkäufe von 526 Millionen Franken im Jahr 2021 auf 1274 Millionen Franken im 2022.

  • food
  • coop
  • handel
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Diese Standorte sucht Rossmann in der Schweiz

Der deutsche Drogeriemarkt-Konzern will in Shopping-Center, aber auch in Quartierzentren – und gern auch in ländliche Gegenden.

image

Jetzt offiziell: Nutella kommt vegan

Im Herbst wagt Ferrero einen Neu-Start des 60 Jahre alten Produkts.

image

Drogerieriese Rossmann kommt in die Schweiz

Der Markteintritt des zweitgrössten Drogisten-Konzerns in Europa soll im Winter erfolgen.

image

Läderach: Neue Chefinnen für Marketing, HR, Kommunikation

Damit wird auch die Geschäftsleitung des Glarner Schokolade-Spezialisten erweitert.

image

Nestlé: Eigene Marke für Wegovy-Nutzer

Die Produkte der Marke «Vital Pursuit» sollen den Kunden von Appetitzüglern zu wichtigen Nährstoffen verhelfen.

image

Auch Emmi versenkt den Nutri-Score

Erst kürzlich sollte das Ampelsystem noch per Gesetz durchgedrückt werden. Jetzt wirkt es zunehmend ungeniessbar.