Zalando stellt Kollektion mit adaptiver Mode vor

Das Sortiment besteht aus 140 Kleidungsstücken der Zalando-Eigenmarken für behinderte Menschen.

19.10.2022
image
Ein Look der neuen Zalando-Kollektion | Bild: PD Zalando
Immerhin rund jeder fünfte Mensch benötige adaptive Kleidung, schreibt Zalando und bezieht sich dabei auf Angaben der Weltgesundheits-Organisaion (WHO). In 25 Ländern sind deshalb neu 140 Modeartikel von Zalando-Eigenmarken erhältlich, die «bewusst so gestaltet sind, dass sie von Menschen mit dauerhaften oder vorübergehenden Beeinträchtigungen einfacher genutzt werden können».
Das Sortiment beinhaltet Damen- und Herrenbekleidung sowie Schuhe. Zudem werden in sechs Märkten, darunter die Schweiz, Modeartikel der Linie Tommy Hilfiger Adaptive verkauft. Die ersten Produkte seien bereits online bestellbar. Um Bestellungen zu vereinfachen wurde eine eigene Landingpage eingerichtet. Zudem sind die Kleider entsprechend gelabelt.
  • handel
  • e-commerce
  • esg
  • non-food
  • bekleidung
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Diese Standorte sucht Rossmann in der Schweiz

Der deutsche Drogeriemarkt-Konzern will in Shopping-Center, aber auch in Quartierzentren – und gern auch in ländliche Gegenden.

image

Drogerieriese Rossmann kommt in die Schweiz

Der Markteintritt des zweitgrössten Drogisten-Konzerns in Europa soll im Winter erfolgen.

image

Lidl Schweiz: Neuer Immobilienchef

Tobias Eggli folgt als Chief Real Estate Officer auf Reto Ruch.

image

Aargau: Unterschriften-Aktion für ein DIY-Geschäft

In Bremgarten soll die Schliessung des Migros Do it + Garden verhindert werden.

image

Noch ein Amt für Hansueli Loosli

Der ehemalige Coop- und Swisscom-Präsident geht in den Aufsichtsrat von Spar Österreich.

image

Denner testet Reinigungs-Roboter

Mehr Frischwaren heisst mehr Hygiene-Anforderungen – und da sollen Hilfs-Roboter aus China nun etwas entlasten.