Zürich: Neue Bäckerei-Gruppe sucht neue Standorte

Das Joint-Venture Kleiner Jung AG sucht für seine Marke «Jung inspiriert von John Baker» nach Räumen mit Pickup-Potential.

6.11.2023
image
Sichtbar backen statt altbacken: Umbau der Bäckerei-Kleiner-Filiale beim Central in Zürich, November 2023  |  Bild: Konsider
Aus den Bäckereien Kleiner – einer ZFV-Tochter – und Jung wird die «Kleiner Jung AG». Die Fusion der (im Raum Zürich sehr bekannten) Retail-Marken Kleiner, Jung sowie «John Baker» wurde im Sommer angekündigt.
Derzeit laufen Umbauten in den bestehenden Filialen, damit die neue Backwaren-Kette Anfang 2024 unter der Marke «Jung inspiriert von John Baker» loslegen kann. Acht Filialen gehen dann an den Start – und weitere sollen folgen.
Denn zugleich sucht der ZFV nach neuen Locations: Es sollen «urbane Standorte in Zürich» sein, so Andreas Hopp, Geschäftsführer der Kleiner Bäckerei in einer Linkedin-Ausschreibung: «am Puls der Zeit und mittendrin.»
image
Sichtbares Handwerk: Heutige Filiale der Jung-Tocher «John Baker» am Helvetiaplatz in Zürich  |  Bild: PD
Konkret sollen die neuen Filialen Flächen von 50 bis 100 Quadratmetern bieten (inklusive Hinterräume); sie sollen in lebhaften Gegenden mit Quartierleben stehen und zudem eine gute Pickup-Möglichkeit in der Nähe aufweisen.
In allen Filialen ist laut der Ausschreibung jeweils ein langer, offener Chromnickelstahl-Tresen vorgesehen: Er bildet das Zentrum der Bäckerei und dient der Präsentation der Produkte. Drumherum sei der Raum bewusst offen gehalten, auch damit das Bäcker-Handwerk sichtbar ist.
«Der Raum ist weiss gestrichen, die grossen grafischen Flächen, Schriften und Zeichen schaffen ein modernes Flair», heisst es weiter: «Er wird von Bänken und Hockern eingerahmt, diese laden zum Verweilen ein.»
  • backwaren
  • food
  • handel
  • industrie
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Jetzt offiziell: Nutella kommt vegan

Im Herbst wagt Ferrero einen Neu-Start des 60 Jahre alten Produkts.

image

Drogerieriese Rossmann kommt in die Schweiz

Der Markteintritt des zweitgrössten Drogisten-Konzerns in Europa soll im Winter erfolgen.

image

Läderach: Neue Chefinnen für Marketing, HR, Kommunikation

Damit wird auch die Geschäftsleitung des Glarner Schokolade-Spezialisten erweitert.

image

Nestlé: Eigene Marke für Wegovy-Nutzer

Die Produkte der Marke «Vital Pursuit» sollen den Kunden von Appetitzüglern zu wichtigen Nährstoffen verhelfen.

image

Auch Emmi versenkt den Nutri-Score

Erst kürzlich sollte das Ampelsystem noch per Gesetz durchgedrückt werden. Jetzt wirkt es zunehmend ungeniessbar.

image

Ricola meldet weiteren Umsatzrekord

Der Umsatz des Kräuterbonbon-Herstellers wuchs 2023 zweistellig. In den USA sei man nun Marktführer bei den Hustenbonbons.