Das liefern die Shopping-Drohnen von Walmart

Im letzten Jahr flog der US-Retailer Walmart 6'000 Einkäufe zu Kunden. Im ersten Fazit zeigt sich, was die Drohnen transportieren mussten.

12.01.2023
image
Walmart-Drohne auf dem Weg zum Kunden | Bild: PD Walmart
Seit Mitte 2022 liefert der US-Supermarkt-Riese Walmart Einkäufe per Drohne aus. Inzwischen haben über 6'000 Flüge ihr Ziel erreicht, wie das Unternehmen in einer Bestandesaufnahme festhält.
Bisher sind es 36 Filialen in den sieben Bundesstaaten Arizona, Arkansas, Florida, North Carolina, Texas, Utah and Virginia, die diese Form der Luftfracht ausführen. Die Gebühr für einen Flug kostet 4 Dollar, eine Lieferung dauert maximal 30 Minuten.

Süsses und Saures

Die Artikel müssen leichter als 4,5 Kilogramm sein. Aber das ist kaum das Problem: 85 Prozent des Sortiments eines Walmart Neighbourhood Market – ein Format, das einem Quartierladen entspricht – wäre geeignet, um mit einer Drohne ausgeliefert zu werden, schreibt Walmart.
Die Rangliste der beliebtesten fliegenden Artikel ist konsumsoziologisch interessant:
1. Guetzli in Grosspackungen 2. Rahmglacé 3. Zitronen in 1-Kilo-Packung 4. Grillpoulets 5. Red Bull 6. Haushaltpapier der Marke Bounty.
Nimmt man die Artikel zusammen, so ergibt sich ein perfekter Einkaufskorb für einen Abend, um ein Footballspiel im Fernsehen zu geniessen.
Mehr zum Thema

  • logistik
  • handel
  • food
  • e-commerce
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Noch ein Amt für Hansueli Loosli

Der ehemalige Coop- und Swisscom-Präsident geht in den Aufsichtsrat von Spar Österreich.

image

So will Nestlé nun mehr Kaffee verkaufen

Der Nescafé-Konzern lanciert ein Konzentrat: Es soll den Out-of-home-Trend zu Iced-Coffees nach Hause bringen.

image

Denner testet Reinigungs-Roboter

Mehr Frischwaren heisst mehr Hygiene-Anforderungen – und da sollen Hilfs-Roboter aus China nun etwas entlasten.

image

Neue Marketing-Chefin für Betty Bossi

Lars Feldmann konzentriert sich wieder voll auf die Geschäftsführung, Catherine Crowden übernimmt Marketing und Vertrieb.

image

Hochdorf: Ein Rettungsanker aus Italien

Der Babyfood- und Nutrition-Konzern hat einen neuen Grossaktionär mit strategischen Plänen.

image

Wie man beim Auffüllen der Regale massiv Zeit spart

Ein kleiner Trick erspart bis 90 Minuten Arbeitszeit pro Tag und pro Filiale. Sagt die belgische Retail-Kette Colruyt.