Das sind die Chefinnen und Chefs der Migros Supermarkt AG

Die Geschäftsleitung der neuen Einheit ist bestimmt. Unter CEO Peter Diethelm werden sieben GL-Mitglieder arbeiten.

28.08.2023
image
Zwei neue Kolleginnen, fünf Kollegen: Peter Diethelm, designierter CEO der Migros Supermarkt AG.
Die Gründung der neuen Kern-Einheit schreite planmässig voran, meldet der MGB. Die neue Organisation soll Anfang 2024 ihren Betrieb aufnehmen und neue Effizienz-Möglichkeiten für den Migros-Konzern schaffen.
Nun hat der Verwaltungsrat der geplanten Migros Supermarkt AG die Geschäftsleitung bestimmt – die Ernennung sei ein «wichtiger Meilenstein», so die Mitteilung. Konkret wurden ernannt:
  • Leitung Frische: Sandra Stöckli. Sie ist derzeit Leiterin Supermarkt Migros Luzern.
  • Leitung Food: Grégory Décaillet. Diese Position ist aber nur interimistisch besetzt, denn Grégory Décaillet, derzeit Leiter der Direktion Food beim MGB, soll im Januar 2024 die Geschäftsleitung der Migros Genf übernehmen.
  • Leitung Near/Non Food: Ruth Vögtlin, derzeit Leiterin Near/Non Food MGB.
  • Leitung Vertrieb: Samuel Bauert. Dabei handelt es sich um ein 40-Prozent-Pensum. Bauert ist derzeit zu 60 Prozent Leiter Supermarkt Migros Ostschweiz; diese Position wird er weiter halten.
  • Leitung Marketingkommunikation: Rémy Müller. Er ist heute Leiter Marketing-Kommunikation & E-Commerce bei Denner.
  • Leitung Operations: Tomislav Pavicic, derzeit Leiter Logistik Service Migros Ostschweiz.
  • Leitung Finanzen/Services: Sven Nef, derzeit Leiter Stab Marketing MGB.
Migros-externe Zugänge gibt es also nicht. Er freue sich sehr, «dass wir aus verschiedenen Bereichen der Migros-Gruppe sehr kompetente Kolleginnen und Kollegen für die Geschäftsleitung der MSM gewinnen konnten», sagt Peter Diethelm; der bisherige Chef der Migros Ostschweiz war bereits Ende Juni als CEO der Supermarkt AG bestimmt worden.
«Wir müssen und wollen einfacher, produktiver und noch besser werden», so Diethelm weiter: «Dies reicht von der Produktion, über den Einkauf und die Vermarktung bis zum Verkaufspunkt, wo wir unserer Kundschaft das perfekte Einkaufserlebnis bieten wollen.»
  • migros
  • food
  • handel
  • personelles
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Nestlé: Eigene Marke für Wegovy-Nutzer

Die Produkte der Marke «Vital Pursuit» sollen den Kunden von Appetitzüglern zu wichtigen Nährstoffen verhelfen.

image

Auch Emmi versenkt den Nutri-Score

Erst kürzlich sollte das Ampelsystem noch per Gesetz durchgedrückt werden. Jetzt wirkt es zunehmend ungeniessbar.

image

Migros stellt Food Now ein, Alfies schluckt Stash

Die Bereinigung im Schweizer Delivery-Business geht weiter.

image

Ricola meldet weiteren Umsatzrekord

Der Umsatz des Kräuterbonbon-Herstellers wuchs 2023 zweistellig. In den USA sei man nun Marktführer bei den Hustenbonbons.

image

Cremo: Nochmals Verlust, Turnaround spätestens 2026

Der Milchverarbeiter konnte den Umsatz letztes Jahr steigern – spürte aber auch den starken Franken.

image

Fenaco: Rückläufiger Umsatz, tiefere Margen

Der Agrarkonzern spürte 2023 sowohl Preis- als auch Kostendruck.