Der Migros-Lieferroboter ist wieder in der Garage

Vor knapp einem Jahr startete «Migronomous» – der erste Detailhandels-Lieferdienst mit einem selbstfahrenden Wägelchen. Nun ist der Test zuende.

7.12.2023
image
Beladung mit M-Produkten: Loxa-Gefährt in Ebikon  |  Bild: PD
Mit diesem Test experimentierte die Migros in derselben Liga wie die Retail-Riesen Carrefour, Rewe und Colruyt: Sie alle starteten innerhalb eines Jahres Pilotprojekte mit autonomen Auslieferungs-Fahrzeugen. Das erste selbstfahrende Lebensmittel-Vehikel der Schweiz fuhr im Februar in Ebikon los und begann, aus dem Migros-Supermarkt in der Mall of Switzerland die Angestellten von Schindler zu beliefern.
Nun ist die Sache abgeschlossen. Wie die «Luzerner Zeitung» berichtet, wurde das Projekt «Migronomous» Ende September beendet – und die Verantwortlichen geben sich durchaus zufrieden mit den Ergebnissen.
  • Die Migros konnte Erfahrungen zu Kundenbedürfnissen, Sortimentsgestaltung und Logistik sammeln.
  • Schindler meldet, dass die Mitarbeiter den Einkauf per Robo-Gefährt geschätzt hätten.
  • Und das Startup Loxo, welches das Gefährt entwickelte, erhielt mehrere Anfragen für Einsätze an anderen Orten.
Dennoch ist es alles andere als sicher, wie es weitergeht – und ob überhaupt. Die konkrete Weiterentwicklung sei derzeit offen, so die Projektverantwortlichen zur LZ.

  • handel
  • shop design
  • migros
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Drogerieriese Rossmann kommt in die Schweiz

Der Markteintritt des zweitgrössten Drogisten-Konzerns in Europa soll im Winter erfolgen.

image

Migros stellt Food Now ein, Alfies schluckt Stash

Die Bereinigung im Schweizer Delivery-Business geht weiter.

image

Lidl Schweiz: Neuer Immobilienchef

Tobias Eggli folgt als Chief Real Estate Officer auf Reto Ruch.

image

Aargau: Unterschriften-Aktion für ein DIY-Geschäft

In Bremgarten soll die Schliessung des Migros Do it + Garden verhindert werden.

image

Noch ein Amt für Hansueli Loosli

Der ehemalige Coop- und Swisscom-Präsident geht in den Aufsichtsrat von Spar Österreich.

image

Denner testet Reinigungs-Roboter

Mehr Frischwaren heisst mehr Hygiene-Anforderungen – und da sollen Hilfs-Roboter aus China nun etwas entlasten.