Detailhandel hat im September weniger für Werbung ausgegeben

7,5 Prozent weniger haben die Schweizer Detaillisten im September in Reklame gesteckt. Auch die Konsumgüterindustrie hat ihren Werbedruck verringert.

20.10.2022
image
  • marketing
  • migros
  • coop
  • handel
  • food
  • non-food
Die Detailhändler haben im September gegenüber dem Vorjahreszeitraum 7,5 Prozent weniger für Werbung ausgegeben, wie das Medienforschungsunternehmen Media Focus meldet. Insgesamt betrugen deren Ausgaben für Werbung 57 Millionen Franken.
Nachgegeben hat zudem der Werbedruck folgender Segmente der Konsumgüterbranche (gegenüber der Vorjahresperiode):
  • Reinigen: –33.1 Prozent
  • Kosmetik & Körperpflege: –24.8 Prozent
  • Nahrungsmittel: –8.4 Prozent
  • Mode & Sport: –5.3 Prozent
Mehr geworben wurde in diesen Sektoren:
  • Digital & Haushalt: +12,3 Prozent
  • Getränke: +17,4 Prozent
  • Persönlicher Bedarf: +11 Prozent
Auf die ersten neun Monate des laufenden Jahres bezogen stieg der Werbedruck dennoch in allen Segmenten ausser im Reinigungssektor. In der Rangliste der Top 10 Werbetreibenden stehen die beiden Detaillisten Coop und Migros weiterhin an der Spitze (gefettet sind Detaillisten und Konsumgüterunternehmen).
Top 10 Werbungtreibende
Rang
Unternehmen
1
Coop
2
Migros
3
Procter&Gamble
4
Ferrero Schweiz AG
5
Zalando SE
6
L'Oréal
7
Lidl Schweiz AG
8
Swisscom
9
Galaxus
10
Jobcloud SA


Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Läderach holt Retail-Manager von Mammut

Escada, Wolford, Villeroy & Boch, Willy Bogner: Dominik Winkler bringt Erfahrungen aus interessanten Marken zum Glarner Schokolade-Hersteller.

image

So präsentiert Ikea Schweiz seine Lehrstellen

Interessierte können sich die Anforderungen der Lehr-Berufe nun einfach anschauen – in einem interaktiven Format.

image

Tierfreie Produkte: «Plant-based» zieht besser als «vegan»

Wie sag ich's den Konsumenten? Eine Umfrage zeigt: «Vegan» oder «fleischlos» sind eine schlechte Wahl.

image

Zwei neue Spitzenleute für Coca-Cola Schweiz

Anita Kälin kommt von Bristol Myers Squibb, Cedric El-Idrissi war zuletzt bei Mondelez International.

image

«Schön hier»: Eine Vision für die angeschlagenen Galeria-Warenhäuser

Der Online-Händler Buero.de will in Deutschland reihenweise Kaufhaus-Standorte übernehmen. Erste Ideen dazu: Unterm Namen «Schön hier» sollen die Geschäfte ein «Gefühl der Heimat» vermitteln.

image

Neues Energie-Ökosystem im Kanton Luzern – mit Emmi und Galliker

Der Milchverarbeiter und der Food-Transport-Spezialist planen mit den CKW und PanGas ein System zur Herstellung erneuerbarer Energie.