Die Service Champions im Schweizer Handel

Was verbindet Volg, die Bäckerei Steiner, das Warenhaus Loeb und Brack.ch? Offenbar: guter Service.

27.09.2022
image
Nahe bei den Leuten: Volg-Filiale – hier in Unterstammheit   |   PD Fenaco
Die Studie «Service-Champions Schweiz 2022», erarbeitet von der Rating- und Rankingagentur Service Value in Köln, erscheint inzwischen zum achten Mal.
Dabei werden Kundinnen und Kunden befragt, bei welchen Firmen sie in den letzten drei Jahren einkauften – und dann, bei welchen davon sie einen «sehr guten Service» erlebten.
Die Basis bildete eine Online-Erhebung, bei der pro Unternehmen mindestens 300 Einschätzungen eingeholt werden. Daraus erarbeiteten die Berater dann einen «Service Experience Store».
· Quelle und Daten: «Service Champions Schweiz 2022», September 2022.
Insgesamt 655 hiesige Unternehmen wurden dieses Jahr ins Visier genommen. Und als Schweizer Top-Firmen erwiesen sich Ochsner Sport vor Orell Füssli und den Swiss Quality Hotels (mehr).
Die Studie schlüsselt aber auch die Branchen auf. Hier die interessantesten Felder:







  • Mehr: Ochsner Sport zum Service-Champion der Schweiz gewählt.

  • handel
  • e-commerce
  • non-food
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Noch ein Amt für Hansueli Loosli

Der ehemalige Coop- und Swisscom-Präsident geht in den Aufsichtsrat von Spar Österreich.

image

Denner testet Reinigungs-Roboter

Mehr Frischwaren heisst mehr Hygiene-Anforderungen – und da sollen Hilfs-Roboter aus China nun etwas entlasten.

image

Wie man beim Auffüllen der Regale massiv Zeit spart

Ein kleiner Trick erspart bis 90 Minuten Arbeitszeit pro Tag und pro Filiale. Sagt die belgische Retail-Kette Colruyt.

image

Betrug beim Kauf auf Rechung im B2B

Die Masche ist bekannt: Private bestellen Ware – und zahlen nicht. Und Online-Händler verlangen Vorauszahlung – und liefern nicht. Nun mehren sich jedoch Klagen über Rechnungs-Betrug unter Firmen.

image

L’Oréal: Neuer General Manager für deutschen Sprachraum

Jean-Christophe Letellier übernimmt von Kenneth Campbell die Geschäftsführung von L'Oréal Österreich, Deutschland und Schweiz.

image

Pistor: Christophe Ackermann neu im Verwaltungsrat

Der Waadtländer ersetzt Nicolas Taillens, der nach 12 Jahren die Amtszeitbegrenzung erreicht hat.