Lidl Schweiz lockt Lehrlinge mit Handy-Abo

Mit einem Gratis-Handyabo zum Start der Lehre will der Discounter bei Schulabgängern punkten.

3.08.2023
image
Lernende von Lidl Schweiz | Bild: PD Lidl
Der Kampf um Schulabgänger und zukünftige Lehrlinge wird im Schweizer Detailhandel dieses Jahr mit diversen Mitteln ausgefochten. Während Coop den Jugendlichen eine Lehre mit der Aussicht auf mehr Verantwortung im dritten Lehrjahr schmackhaft macht (Konsider hat darüber berichtet), setzt Spar auf zusätzliche Ausbildungsmöglichkeiten: Das Unternehmen bietet Kaufleuten ab 2024 die Option, sich im Bereich Treuhand weiterzubilden. Dazu kommt ein neuer Lehrgang in der Abteilung Ladenbau zum Zeichner und Innenarchitekten.
Einfacher macht es sich dieses Jahr Lidl Schweiz: Beim Discounter erhalten die Lehranfänger neben einem Generalabonnement und einem Laptop seit dem 1. August auch ein Gratis-Handyabo von Lidl Connect. Nach Abschluss der Lehre können die Lernenden das Abo mit einem lebenslangen 50-Prozent-Rabatt weiterführen, meldet Lidl.
Zufällig kommt das geschenkte Handy kaum. Im letzten Jahr hat das Unternehmen eine neue Strategie zur Rekrutierung des Nachwuchses lanciert: mit «Social First»-Ansatz. Dabei wird die Ansprache der potenziellen Lehrlinge in erster Linie für die Sozialen Medien geplant – und allenfalls in einem zweiten Schritt für andere Kanäle aufbereitet (mehr hier). Angesichts der Tatsache, dass unter 20-Jährige fast ausschliesslich über das Handy ins «Netz» gehen, ist ein kostenloses Handyabo nur ein logischer weiterer Schritt, um über diese Kommunikationskanäle mehr Bewerbungen von Jugendlichen zu erhalten.
  • hr
  • lidl
  • coop
  • handel
  • marketing
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Lidl Schweiz: Neuer Immobilienchef

Tobias Eggli folgt als Chief Real Estate Officer auf Reto Ruch.

image

Noch ein Amt für Hansueli Loosli

Der ehemalige Coop- und Swisscom-Präsident geht in den Aufsichtsrat von Spar Österreich.

image

Denner testet Reinigungs-Roboter

Mehr Frischwaren heisst mehr Hygiene-Anforderungen – und da sollen Hilfs-Roboter aus China nun etwas entlasten.

image

Wie man beim Auffüllen der Regale massiv Zeit spart

Ein kleiner Trick erspart bis 90 Minuten Arbeitszeit pro Tag und pro Filiale. Sagt die belgische Retail-Kette Colruyt.

image

Pistor: Christophe Ackermann neu im Verwaltungsrat

Der Waadtländer ersetzt Nicolas Taillens, der nach 12 Jahren die Amtszeitbegrenzung erreicht hat.

image

Vegane Produkte: Sinkt der Preis, steigt der Absatz

Lidl Deutschland verbilligte die Vegi-Eigenmarke Vemondo auf Fleisch-Niveau – und verkaufte innert sechs Monaten über 30 Prozent mehr.