Lieferroboter attackiert Schäferhund

Der Fall zeigt: Die neuartigen Transport-Wägelchen des Detailhandels könnten auf einer tieferen Ebene noch gewisse Probleme nach sich ziehen.

20.06.2023
image
Ausschnitt und Anriss von «The Sun» zum «Beweisfilm»  |  Screenshot
Es scheint unvermeidbar: An Lieferroboter, die durch unsere Städte zuckeln, werden wir uns in den nächsten Jahren wohl genauso gewöhnen wie an die E-Scooter in den letzten Jahren. In allen europäischen Ländern laufen entsprechende Tests, auch in der Schweiz.
Über ein bislang unbeachtetes Problem berichtet nun die englische Boulevardpresse, konkreter «The Sun»: Was, wenn sich das Verhältnis von Lieferroboter zu Hund ähnlich entwickelt wie das Verhältnis von Hund und Katz?
Die Zeitung berichtet jedenfalls von einem Vorfall, der sich in Milton Keynes zutrug. Dort attackierte ein autonomes Lieferwägelchen des Detailhändlers Coop UK einen Schäferhund. Dieser ging mit seinem Herrchen Gassi, und wie der Film einer Security-Kamera zeigt, drehte das Gerät auf einem Fussgängerstreifen plötzlich zum Hund – obwohl ein stattliches Tier – und rammte ihn.

Angriff Nummer 2

Der Besitzer gab dem Transportroboter einen Kick. Später, nachdem er seinen verschreckten Hund zuhause abgeliefert hatte, machte er sich nochmals auf die Suche nach dem aufsässigen Gerät, um den QR-Code zu scannen. Dabei – so der Bericht – habe ihn der Roboter gleich nochmals angegriffen und am linken Bein gerammt.
«Er schien sich etwas in den Kopf gesetzt zu haben», so der Hundehalter (der notabene hauptberuflich für den Coop-Konkurrenten Tesco arbeitet).
Coop UK gab keine Stellung ab und verwies auf den Betreiber der Roboter: Dies ist die US-Firma Starship Technologies – die sich ihrerseits nicht äussern wollte.

  • handel
  • f&e
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Diese Standorte sucht Rossmann in der Schweiz

Der deutsche Drogeriemarkt-Konzern will in Shopping-Center, aber auch in Quartierzentren – und gern auch in ländliche Gegenden.

image

Drogerieriese Rossmann kommt in die Schweiz

Der Markteintritt des zweitgrössten Drogisten-Konzerns in Europa soll im Winter erfolgen.

image

Lidl Schweiz: Neuer Immobilienchef

Tobias Eggli folgt als Chief Real Estate Officer auf Reto Ruch.

image

Noch ein Amt für Hansueli Loosli

Der ehemalige Coop- und Swisscom-Präsident geht in den Aufsichtsrat von Spar Österreich.

image

Denner testet Reinigungs-Roboter

Mehr Frischwaren heisst mehr Hygiene-Anforderungen – und da sollen Hilfs-Roboter aus China nun etwas entlasten.

image

Wie man beim Auffüllen der Regale massiv Zeit spart

Ein kleiner Trick erspart bis 90 Minuten Arbeitszeit pro Tag und pro Filiale. Sagt die belgische Retail-Kette Colruyt.