Valora: Neuer Kommunikations- und Marken-Chef

Sascha Heiniger wird die Kommunikationsstrategie, die Medienstelle, das Brand Management und die interne Kommunikation beim Muttenzer Konzern leiten.

30.01.2024
image
Sascha Heiniger neu Head Corporate Communications & Strategic Branding bei Valora.
Dabei wird Sascha Heiniger mit dem Kommunikationsteam von Valora zusammenarebiten und die Markenstrategie weiterentwickeln.
Konkret soll der 52-Jährige auch zur «Stärkung des kommunikativen Schirms über die verschiedenen Ländergesellschaften und Divisionen der Gruppe» beitragen, wie es in einer Mitteilung von Valora heisst.
  • Valora: Gewichtsverlagerung und Restrukturierung in Deutschland
Bevor Heiniger zur Foodvenience-Anbieterin aus Muttenz stiess, war er Country Manager für Polestar und hat den Aufbau der neuen Elektroautomarke in der Schweiz mitgestaltet. Davor war er im Bereich Corporate und Brand Communication bei Volvo Cars, der Muttergesellschaft von Polestar.
  • valora
  • convenience
  • personelles
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Valora meldet starkes Wachstum

Vor allem im Grosshandel mit Laugenbackwaren schaffte der «Foodvenience»- und Gastro-Konzern ein deutliches Plus.

image

Spar Schweiz: Holpriger Start ins neue Jahr

Der Umsatz der Handels-Kette lag in den vergangenen Wochen spürbar tiefer als im Vorjahr.

image

SV Group: Zwei Rochaden an der Spitze

Swiss-CFO-Markus Binkert übernimmt im Herbst das Steuer der Gastro- und Hotelmanagement-Gruppe.

image

Migros: Neuer Herr über die Klubschulen

Der Verwaltungsrat der Miduca hat Reto Schnellmann zum CEO gewählt.

image

Migros schreibt eine der wichtigsten Kultur-Stellen im Land aus

Der MGB sucht eine Nachfolgerin für Hedy Graber.

image

Swiss Retail Federation: Daniela Schneeberger soll Präsidentin werden

Die Baselbieter FDP-Nationalrätin folgt im Mai auf Parteikollegin Christa Markwalder.