Welche Artikel am häufigsten zum Garantiefall werden

Laut einer Statistik von Galaxus kommen insgesamt 4 von 1000 verkauften Produkten defekt zurück zum Onlinehändler. Speziell häufig: E-Scooter.

15.06.2023
image
E-Scooter werden besonders häufig zu Garantiefällen | Bild von: on Unsplash
4 von 1000 verkauften Artikeln werden zu Garantiefällen: Jedenfalls ist es bei Galaxus so. Laut einer aktuellen Statistik des Migros-Onlinehändlers sind dabei mit Abstand am häufigsten E-Scootern und Hoverboards betroffen: Hier geht mehr als jedes zwanzigste Gerät während der Garantiezeit an den Händler zurück.
Auf den folgenden Plätzen der Artikel, die während der Garantiezeit Reparaturen oder den Umtausch erfordern, liegen Babyphones, Kopfhörer, PCs und Workstations sowie Smartwatches und Sportuhren.
Betrachtet man die Warengruppen im Galaxus-Sortiment, sind Haushaltgeräte, IT-Apparate, Unterhaltungselektronik und mobile Elektronikgeräte klar die Spitzenreiter, wenn es zu Garantiefällen kommt. Ihre Retourenquoten liegen zwischen zwischen 0,67 und 0,83 Prozent.
Konkret: Jeder 120. bis 150. Artikel kehrt während der Garantiezeit (die meistens zwei Jahre beträgt) zum Händler oder Importeur zurück. Alle anderen Warengruppen liegen unter dem Durchschnitt von 0,4 Prozent Garantiefällen.
Galaxus veröffentlicht seit Januar 2023 die Garantiefall- und Retourenquoten der gehandelten Geräte und sortiert diese nach Warengruppen und Marken – unter dem Markenclaim «Gnadenlos ehrlich».
  • e-commerce
  • handel
  • elektro
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Drogerieriese Rossmann kommt in die Schweiz

Der Markteintritt des zweitgrössten Drogisten-Konzerns in Europa soll im Winter erfolgen.

image

Lidl Schweiz: Neuer Immobilienchef

Tobias Eggli folgt als Chief Real Estate Officer auf Reto Ruch.

image

Noch ein Amt für Hansueli Loosli

Der ehemalige Coop- und Swisscom-Präsident geht in den Aufsichtsrat von Spar Österreich.

image

Denner testet Reinigungs-Roboter

Mehr Frischwaren heisst mehr Hygiene-Anforderungen – und da sollen Hilfs-Roboter aus China nun etwas entlasten.

image

Wie man beim Auffüllen der Regale massiv Zeit spart

Ein kleiner Trick erspart bis 90 Minuten Arbeitszeit pro Tag und pro Filiale. Sagt die belgische Retail-Kette Colruyt.

image

Betrug beim Kauf auf Rechung im B2B

Die Masche ist bekannt: Private bestellen Ware – und zahlen nicht. Und Online-Händler verlangen Vorauszahlung – und liefern nicht. Nun mehren sich jedoch Klagen über Rechnungs-Betrug unter Firmen.