Zalando lanciert simples Messtool für Kleidergrössen

Enge Kleider anziehen, zwei Handyfotos schiessen: Das genügt dem Modehändler, um die Grösse der Kundin einzuschätzen. Hinter der Technik steht dessen Zürcher Techbüro Fision.

17.07.2023
image
Darstellung der Grössencheck-Technologie bei Zalando  |  Bild: PD
Zalando bringt ein Tool seiner Zürcher Techschmiede Fision zu den Kundinnen, das die Wahl der richtigen Kleidergrösse vereinfachen und Retouren verhindern soll. Der Aufwand für die Kundin (bisher ist das Tool nur für Damenmode einsetzbar) ist klein: Zwei Handyfotos genügen, damit die neue Technik die Statur einschätzen kann. Fotografiert wird der Körper dazu in enganliegenden Kleidern.
Die Fotodaten gelangen dabei nicht zum Händler, sondern bleiben bei den Kunden und werden auf dessen Handy gelöscht – so Zalando in einer Mitteilung. Zum Einsatz kommt laut der «Handelszeitung» auch künstliche Intelligenz, die im Hintergrund vergleicht und abgleicht.
Mehr zum Thema
Zalando hofft, durch den Einsatz der Technologie die Zahl der Retouren zu verkleinern. Bereits sei es «durch die Arbeit des internen Teams von Zalando, das sich mit Grösse und Passform befasst» gelungen, die grössenbedingten Rücksendungen um 10 Prozent zu reduzieren – verglichen mit Artikeln ohne Grössenberatung.
Die Erfahrung basiere sowohl auf der Technologie von Zalando als auch auf der von Fision, dem Schweizer Entwickler von Apps für mobile Körpermessungen, die Zalando im Jahr 2020 übernommen hat.

  • e-commerce
  • bekleidung
  • handel
  • non-food
  • f&e
  • ai | ki
  • logistik
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Diese Standorte sucht Rossmann in der Schweiz

Der deutsche Drogeriemarkt-Konzern will in Shopping-Center, aber auch in Quartierzentren – und gern auch in ländliche Gegenden.

image

Drogerieriese Rossmann kommt in die Schweiz

Der Markteintritt des zweitgrössten Drogisten-Konzerns in Europa soll im Winter erfolgen.

image

Lidl Schweiz: Neuer Immobilienchef

Tobias Eggli folgt als Chief Real Estate Officer auf Reto Ruch.

image

Aargau: Unterschriften-Aktion für ein DIY-Geschäft

In Bremgarten soll die Schliessung des Migros Do it + Garden verhindert werden.

image

Noch ein Amt für Hansueli Loosli

Der ehemalige Coop- und Swisscom-Präsident geht in den Aufsichtsrat von Spar Österreich.

image

Denner testet Reinigungs-Roboter

Mehr Frischwaren heisst mehr Hygiene-Anforderungen – und da sollen Hilfs-Roboter aus China nun etwas entlasten.