Bericht: 4 Milliarden Euro für Selfridges

Der britische Kaufhaus-Konzern gehört nun definitiv zu Signa und Central Group – und ist damit verschwistert mit Globus.

18.08.2022
image
Wird auch Selfridges-Chef: Stefano Della Valle  |  Bild: PD Central Group
  • handel
  • globus
  • warenhäuser & shopping centers
Globus, KaDeWe, Alsterhaus, Rinascente, Illum: Die Warenhaus-Partner Central Group (Thailand) und Signa (Österreich) fügen ihrem High-End-Imperium einen weiteren Namen hinzu. Laut einer gemeinsamen Mitteilung haben sie die Übernahme von Selfridges definitiv abgeschlossen. Die gemeinsame Kaufhaus-Kette wird rund 17'000 Personen beschäftigen.
Der Deal war schon kurz vor Weihnachten 2021 angekündigt worden; jetzt wurden die letzten Details gefixt. Central Group und Signa werden je 50 Prozent am britischen Luxus-Warenhaus halten. Der Preis wurde nicht offiziell bekannt gegeben, die Nachrichtenagentur DPA meldet auf Basis anonymer Quellen, dass die kanadische Weston-Familie – zuvor Besitzerin seit 2003 –  4 Milliarden Euro für Selfridges erhalten habe.
Berühmt ist Selfridges insbesondere für sein Warenhaus in der Oxford Street in London. Insgesamt gehören 18 Standorte dazu.
Laut der Mitteilung wird Stefano Della Valle die Selfridges-Gruppe leiten. Der Italiener ist seit Mai letzten Jahres bereits Europachef der Central Group. In seiner Karriere arbeitete er unter anderem für Prada in Italien und in Frankreich. Ab 2006 war er Finanzchef bei der italienischen Warenhaus-Kette Rinascente; 2017 avancierte er zum COO der Central Group in Europa.
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Heute shoppt man lieber am Dienstag und Mittwoch

Der Corona-Effekt scheint längerfristig zu wirken. Offenbar werden nun auch Lebensmittel verstärkt online bestellt. Allerdings nicht von allen.

image

Recruiting: Detailhändler stellt Bewerbungs-Terminals in die Filialen

Shopping plus Jobping: Der Kaufland-Konzern bietet seinen Kunden beim Einkauf gleich auch Stellen an.

image

Bitcoin im Alltag: Valora bringt ein Wallet an die Kioske

Mit einer neuen Karte kann man die Kunstwährung leichter und zum Tageskurs handeln.

image

Noch mehr M-Checks – jetzt beim Fisch

Die Migros weitet ihr M-Check-Labeling mehr und mehr aus. Nun gibt es die Sterne für Fisch und Meeresfrüchte.

image

Die Service Champions im Schweizer Handel

Was verbindet Volg, die Bäckerei Steiner, das Warenhaus Loeb und Brack.ch? Offenbar: guter Service.

image

Mister Spex eröffnet bald die erste Filiale in Zürich

Der Online-Optiker will sich in der Schweiz mit mehreren Anlaufstellen festsetzen.