Schuldnerquote liegt in der Schweiz bei 6,4 Prozent

Trotz Teuerung ist die Entwicklung bisher keineswegs dramatisch. Männer sind mit 12 Prozent klar häufiger verschuldet als Frauen.

24.08.2022
image
Grosse Leere im Portemonnaie | Bild von: Towfiqu barbhuiya on Unsplash
557'000 Personen waren Ende Juli 2022 in der Schweiz überschuldet, rund 3600 mehr als im Januar. Das zeigt eine aktuelle Auswertung der Kreditauskunftei Crif. Damit steigt die Schuldnerquote von 6,3 auf 6,4 Prozent.
Ausgewertet wurden die Angaben zu Privatpersonen, die mit Betreibungen ab Fortsetzungsbegehren, Konkursen oder Verlustscheinen konfrontiert sind. Dazu konsolidierte Crif die Statistik mit Zahlungserfahrungen von über 10'000 Unternehmen.

Meistverschuldet: 40-jährige Männer

Verschuldung betrifft Männer stärker als Frauen. So sind 12 Prozent der Männer zwischen 46 und 50 Jahren im Minus, aber nur 8 Prozent der Frauen in dieser Altersgruppe. Am häufigsten betrieben werden Männer zwischen 38 und 41 Jahren.
Kantonal unterscheiden sich die Verschuldungsquoten stark. Während in Appenzell-Innerrhoden weniger als jeder fünfzigste Bewohner verschuldet war, war es im Kanton Neuenburg mehr als jeder zehnte.
Im Allgemeinen sind Bewohner der Westschweiz und städtischer Kantone stärker verschuldet als jene in ländlichen Regionen im Osten und der Zentralschweiz. Ausnahmen sind dort die Kanton Schaffhausen und Glarus mit Werten zwischen 6 und 7 Prozent.
  • handel
  • e-commerce
  • inflation
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Wie man beim Auffüllen der Regale massiv Zeit spart

Ein kleiner Trick erspart bis 90 Minuten Arbeitszeit pro Tag und pro Filiale. Sagt die belgische Retail-Kette Colruyt.

image

Betrug beim Kauf auf Rechung im B2B

Die Masche ist bekannt: Private bestellen Ware – und zahlen nicht. Und Online-Händler verlangen Vorauszahlung – und liefern nicht. Nun mehren sich jedoch Klagen über Rechnungs-Betrug unter Firmen.

image

Pistor: Christophe Ackermann neu im Verwaltungsrat

Der Waadtländer ersetzt Nicolas Taillens, der nach 12 Jahren die Amtszeitbegrenzung erreicht hat.

image

Vegane Produkte: Sinkt der Preis, steigt der Absatz

Lidl Deutschland verbilligte die Vegi-Eigenmarke Vemondo auf Fleisch-Niveau – und verkaufte innert sechs Monaten über 30 Prozent mehr.

image

Competec-Gruppe sucht neuen Informatikchef

Marcel Rassinger macht sich selbstständig. Den Abgang nutzt Competec, um den Unternehmensbereich IT und die CIO-Rolle neu zu definieren.

image

Zwei Preisvergleiche, unterschiedliche Resultate

Zeitschriften und TV-Sendungen im Dienste der Konsumenten lieben Preisvergleiche. Nicht immer kommen sie zum gleichen Resultat – und Coop ist nicht immer am teuersten.