Eine Eigenmarke nur fürs Vertical Farming

Penny Italia nimmt als erster Grossverteiler die neue Technologie so ernst, dass er eine Marke darum baut: «Pianetiamo».

11.07.2023
image
PD
Penny hat in seinen 435 Supermärkten in Italien die neue Marke «Pianetiamo» lanciert. Momentan gibt es drei verschiedene Salatsorten mit diesem Brand, weitere Produkte sollen folgen.
Das Spezielle dabei: «Pianetiamo»-Produkte sollen und werden immer aus Vertikal-Plantagen stammen. Und dahinter steht wiederum die Idee, dass solche Indoor-Salat-, Gewürz-, Obst- oder Gemüseprodukte massiv weniger Wasser, massiv weniger Platz und keine Pflanzenschutzmittel benötigen. Ferner müssen «Pianetiamo»-Artikel im Inland produziert sein.
So wie es also längst normal ist, dass man im Supermarkt Bio-Brands und Bio-Händler-Eigenmarken findet, soll man jetzt auch Vertical-Food-Marken finden: Dies die Überlegung bei der italienischen Kette.

Geschmacklicher Unterschied

«Mit 'Pianetiamo' differenziert Penny Italia das Angebot im Regal und macht sein Engagement für Nachhaltigkeit sowie seine Werte sichtbar und durch die Eigenmarke konkreter», heisst es etwa in der Mitteilung zur Lancierung.
Konkreter wird damit aber auch, dass das Management im Vertical Farming eine eigene Kategorie mit ernsthaften Zukunftschancen sieht. Die Pianetiamo-Salate würden sich auch geschmacklich klar von den bodenständigeren Salaten abheben, so ein weiteres Argument für die Eigenmarke.
Penny Italia gehört zum deutschen Rewe-Konzern. Der Umsatz lag letztes Jahr bei rund 1,5 Milliarden Euro.
  • Zur Mitteilung von Penny Italia.
  • Mehr / Quellen: «Fruitbook Magazine», «Newsfood», «Instore Mag».


  • food
  • handel
  • früchte & gemüse
  • bio
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
1 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Auch interessant

image

Läderach: Neue Chefinnen für Marketing, HR, Kommunikation

Damit wird auch die Geschäftsleitung des Glarner Schokolade-Spezialisten erweitert.

image

Nestlé: Eigene Marke für Wegovy-Nutzer

Die Produkte der Marke «Vital Pursuit» sollen den Kunden von Appetitzüglern zu wichtigen Nährstoffen verhelfen.

image

Auch Emmi versenkt den Nutri-Score

Erst kürzlich sollte das Ampelsystem noch per Gesetz durchgedrückt werden. Jetzt wirkt es zunehmend ungeniessbar.

image

Ricola meldet weiteren Umsatzrekord

Der Umsatz des Kräuterbonbon-Herstellers wuchs 2023 zweistellig. In den USA sei man nun Marktführer bei den Hustenbonbons.

image

Cremo: Nochmals Verlust, Turnaround spätestens 2026

Der Milchverarbeiter konnte den Umsatz letztes Jahr steigern – spürte aber auch den starken Franken.

image

Fenaco: Rückläufiger Umsatz, tiefere Margen

Der Agrarkonzern spürte 2023 sowohl Preis- als auch Kostendruck.